Systemdenken fördern

Systemdenken fördern

Systemtraining und Unterrichtsreihen zum vernetzten Denken
Handbuch
1. - 9. Schuljahr
Artikel-Nr.:
85092
Vernetztes Denken, Denken in Zusammenhängen, Perspektivenwechsel fördern – bekannte Erwartungen an die Schule. Erstmals liegt im deutschen Sprachraum ein Handbuch für den Unterricht vor, das mit einem didaktischen Konzept und erprobten Unterrichtseinheiten die Förderung des systemischen Denkens von der 1. bis zur 9. Klasse ermöglicht. Viele handlungsorientierte Aktivitäten und Übungen wecken das Verständnis für die systemische Denkweise, die in einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) nicht fehlen darf. Das Handbuch zeigt auf, wie Systemdenken in verschiedenen Fächern gewinnbringend eingeführt, vertieft und geübt werden kann.
Preis CHF 48.00
Preise in CHF inkl. MwSt., ohne allfällige Versandkosten, Preis- und Rabattänderungen vorbehalten.
Vernetztes Denken, Denken in Zusammenhängen, Perspektivenwechsel fördern – bekannte Erwartungen an die Schule. Erstmals liegt im deutschen Sprachraum ein Handbuch für den Unterricht vor, das mit einem didaktischen Konzept und erprobten Unterrichtseinheiten die Förderung des systemischen Denkens von der 1. bis zur 9. Klasse ermöglicht. Viele handlungsorientierte Aktivitäten und Übungen wecken das Verständnis für die systemische Denkweise, die in einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) nicht fehlen darf. Das Handbuch zeigt auf, wie Systemdenken in verschiedenen Fächern gewinnbringend eingeführt, vertieft und geübt werden kann.
Produkttyp
Printprodukt
Schuljahr
1. - 9. Schuljahr
ISBN-13
978-3-292-00628-8
Verlag
Schulverlag plus
Autor/in
Autorinnen- und Autorenteam
Auflage
1. Auflage 2010
Umfang
96 Seiten
Format
A4
Illustration
farbig
Bindeart
Broschiert
Gelocht
Nein
Nutzungslizenz
Nein
Bestelllisten
pdf
(Grösse: 335.8 KB)
pdf
(Grösse: 289 KB)